Tannenschnaps

26%

 

Die heimischen Wälder, Bergwiesen und Obstgärten sind schon immer ein wahres Paradies für Botaniker gewesen. Rund um das Jahr sammeln sie die kostbaren Naturschätze ein, um später deren vielfältige Verwendungsmöglichkeiten auszuschöpfen. Die Duft- und Geschmacksstoffe der Zutaten in flüssiger Form einzufangen, ist die Aufgabe der Destillateure. Und da sich die Konsumenten längst wieder auf regionale Produkte besonnen haben, gibt es von denen in der Schweiz immer mehr.

 

Die Macher des Tannenschnapses sind keine Debütanten mehr: Das Unternehmen Swiss Premium Drinks GmbH brachte bereits den Gipfelstürmer Heulikör heraus. In eine ganz ähnliche Richtung geht es auch beim Tannenschnaps: Man nehme eine unkonventionelle und doch weit verbreitete Zutat aus der Landschaft und aromatisiere damit eine hochprozentige Flüssigkeit. Dieses Mal sind es Tannenzweige, die im Zentrum des Interesses stehen. Die Zweige stammen von gerodeten Weisstannen aus Steg im Zürcher Oberland und werden vier Wochen lang in Kernobstbrand eingelegt. Zum Abschluss kommt noch ein authentischer Zweig in die Flasche, sodass der Tannenschnaps weitaus mehr als nur den Geschmacks- und Geruchssinn anregt.

 

50cl.

CHF 42.90

  • 1.1 kg
  • im Moment ausverkauft