Luzerner Hinterländer Single Malt Whiskey Nr. 6

Single Malt, 40%

Alter 3

 

Seit 2003 stellt die Brennerei Stadelmann in Altbüron Whiskey her. Dies entstand aus der Idee, etwas Einzigartiges, Innovatives zu produzieren. Altbüron liegt im Napfgebiet. Die hügelige Landschaft erinnert an die Highlands in Schottland. Da ist der Gedanke an Whiskey nicht mehr weit.

 

  • Bernstein
  • Waldbeeren, malzig
  • Harmonisch, weich
  • Caramel, Banane, Vanille
  • lang anhaltend, ganz leichte Rauchnote

 

Beim Luzerner Hinterländer Single Malt Whiskey Nr. 6 handelt es sich um einen Edelbrand aus gemälzter Gerste, der gut drei Jahre im Eichenfass lagerte. Diese Spezialabfüllung wurde in einem Bordeaux Fass ausgereift. Das Holzfass hat einen Teil des Rotweins aufgenommen und diesen später an den Single Malt abgegeben. Daher hat der Single Malt gelagert im Bordeaux Fass eine rötliche Farbe und eine leichte Weinnote im Geschmack. Wasser spielt bei der Whisky-Produktion eine zentrale Rolle. Es gibt dem Schnaps ein eigenes Aroma. Der Luzerner Hinterländer Single Malt Nr. 6 wurde mit Wasser aus dem Hinterland, aus Altbüron, hergestellt. Dies wird auf der Etikette mit einem Bild des Baches "Rot" symbolisiert. Dieser fliesst durch das gleichnamige Rottal, in dessen Herzen Altbüron liegt. Die Fässer mit dem Luzerner Hinterländer Single Malt lagern in einem Felsenkeller, der vor vielen Jahren am Fusse eines Hügels erstellt wurde.

 

in origineller Holzverpackung.

 

50cl.

CHF 64.00

  • 1.5 kg
  • im Moment ausverkauft